Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Cookies verwendet. (Datenschutzerklärung)

Transparenz und Datenschutz in Zeiten der DSGVO

Der Umgang mit Kunden- und Firmendaten gehört seit jeher zum Kerngeschäft der Saxess AG. Ihre Daten zu schützen, ist und bleibt dabei stets ein zentrales Element unserer Arbeit.

Ab dem 25. Mai dieses Jahres tritt europaweit die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in Kraft. Ein Schritt, der vor allem nicht EU-Länder dazu auffordert, sich strengeren Datenschutzbestimmungen zu fügen. Das Ziel des Gesetzgebers: Ein einheitlicher und starker Datenschutz für Sie als Internetnutzer.

Doch was ändert sich für Sie in der Beziehung zur Saxess AG? In puncto Sicherheit und Datenschutz nichts. Wir nehmen diese Themen gewohnt ernst und behandeln Ihre Daten weiterhin mit großer Sorgfalt und Verantwortung. Mehr noch nehmen wir die Einführung der DSGVO zum Anlass, Ihnen verständlich und transparent unseren Umgang mit personenbezogenen Daten aufzuzeigen.

So geht die Saxess AG mit Ihren Daten um

Welche Daten speichern wir, wenn Sie sich auf unserer Webseite informieren? Und wie handhaben wir den Umgang mit personenbezogenen Daten? Auf dieser Seite finden Sie alle Informationen zu den Datenschutzbestimmungen der Saxess AG gemäß der EU-Datenschutz-Grundverordnung.

Auf www.saxess-ag.de surfen Sie grundsätzlich ohne personenbezogene Daten wie Name, Adresse, Telefonnummer oder Geburtsdatum preisgeben zu müssen. Einzige Ausnahme: Wenn Sie unseren Newsletter abonnieren oder eine Live-Demo unserer Produkte wünschen, benötigen wir zur Kontaktaufnahme wenige ausgewählte Angaben von Ihnen. In diesen Fällen informieren wir Sie jedoch genau darüber, welche dies sind und was wir damit tun. Ganz wichtig: Wir bitten Sie immer nur um die Angaben, die wir wirklich benötigen.

Die Saxess AG ist auch in sozialen Netzwerken wie Facebook und Twitter aktiv. Deswegen enthält unsere Webseite sogenannte Social Plugins dieser Netzwerke. Zusätzlich integrieren wir Funktionalitäten und Code von Anbietern wie YouTube oder Soundcloud. Dies ermöglicht es Ihnen, interessante Inhalte über unsere Webseite zu entdecken und diese wie gewohnt mit Kollegen und Freunden zu teilen.

Die Saxess AG erhält hierbei keine Informationen darüber, welche Inhalte Sie mit wem teilen. Das jeweilige soziale Netzwerk hingegen schon. Viele der sozialen Netzwerke nutzen sogenannte Cookies, um Ihr Surfverhalten zu protokollieren und bestimmte Informationen Ihrem Profil zuzuordnen. Die Saxess AG hat keinen Einfluss darauf, welche Informationen dies sind und was die Unternehmen mit Ihren Daten tun. Auskunft hierüber geben die Datenschutzrichtlinien der jeweiligen Netzwerke:

Kontakt zu unserem Datenschutzbeauftragten

Sie haben Fragen zum Datenschutz bei der Saxess AG? Sie möchten erfahren, welche personenbezogenen Daten wir von Ihnen gespeichert haben? Bitte wenden Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten:

Ihr zuverlässiger Partner bei der datenschutzkonformen Datenverarbeitung

Mit Inkrafttreten der DSGVO verschärft sich der Umgang mit personenbezogenen Daten erneut. Gerade für ein erfolgreiches Beteiligungsmanagement sind aktuelle und an Personen gebundene Daten jedoch unerlässlich.

Im Dialog mit unseren Kunden zeigt sich, dass fidas Anwender im datenschutzgerechten Umgang mit Beteiligungsdaten verunsichert sind. Unser zentrales Anliegen ist jedoch, allen Kunden die Einhaltung aktueller und künftiger Datenschutzrichtlinien zu erleichtern. Deswegen bieten wir Ihnen die Möglichkeit, fidas Software BSI- und DSGVO-konform auf unseren Servern bereitzustellen und zu betreiben.

Für Anwender bedeutet das nicht nur eine spürbare Erleichterung im datenschutzgerechten Umgang mit Beteiligungsdaten. Es ermöglicht auf Basis unterschiedlicher Lizenzmodelle und daran ausgerichteter Managed Services auch eine passgenaue Preisgestaltung für Nutzer aller Unternehmensgrößen.

Mit fidas Software bieten wir Ihnen ein intuitives Werkzeug für die Verwaltung Ihrer Beteiligungen. Mit der Bereitstellung und dem Betrieb von fidas Software auf unseren Servern sorgen wir dafür, dass alle Beteiligungsangaben auch datenschutzkonform verarbeitet werden.