Zur Verbesserung unseres Angebots haben wir Google Analytics im Einsatz. Es hilft uns nachzuvollziehen, wie Sie unsere Webseite nutzen. Bitte bestätigen Sie, dass Sie mit dieser Erfassung einverstanden sind. Ihre Einwilligung ist freiwillig und kann jederzeit wiederrufen werden. Weiterführende Informationen finden Sie unter der Rubrik Datenschutz. (Hier geht's zur Erklärung)

ZU|kunftssalon Public Corporate Governance

Der Lehrstuhl für Public Management & Public Policy veranstaltet am 14./15. September 2020 an der Zeppelin Universität (ZU) in Friedrichshafen den ZU|kunftssalon Public Corporate Governance - und die Saxess AG ist mit einem Expertenbeitrag zum Thema Beteiligungsmanagement dabei.

Gerade in der Krise zeigt die Public Corporate Governance, welchen relevanten Beitrag sie leistet. Sei es durch eine stärker integrierte Steuerung und Koordination von Verwaltung und öffentlichen Unternehmen oder durch Überlegungen zur Kompensierung von Haushaltsengpässen.

Diese und weitere Themen werden beim diesjährigen Zukunftssalon Public Corporate Governance am 14./15. September diskutiert. Die Veranstaltung der Zeppelin Universität Friedrichshafen versteht sich als Austauschplattform für Expertinnen und Experten im Bereich Public Corporate Governance. Hierzu zählen neben Verantwortlichen aus Politik und Verwaltung vor allem auch Mitglieder von Aufsichtsgremien und dem Management öffentlicher Unternehmen.

Neben einer ausgewählten Zahl an hochkarätigen Vorträgen bietet der Salon Besuchern die Möglichkeit, an einem oder mehreren Workshops mit den Schwerpunkten Beteiligungssteuerung und Beteiligungsmanagement teilzunehmen.

Ziel aller Vorträge und Diskussionsrunden ist der intensive Austausch zum Thema Public Corporate Governance. Im Fokus stehen neben der Vermittlung praktikabler Gestaltungsoptionen die Entwicklung konkreter Lösungen für Herausforderungen im Bereich Beteiligungssteuerung und Beteiligungsmanagement.

Die Saxess AG beteiligt sich ebenfalls an der Ausgestaltung des Fachkongresses und lädt Besucher und Interessenten zur Teilnahme am Workshop “Informations- und Handlungsvorsprung dank webbasiertem Beteiligungsmanagement” ein. Finanzvorstand Daniel Hübner und Niklas Luhmann, Leiter der Kämmerei in Remscheid, freuen sich darauf, praxiserprobte Vorgehensweisen und spannende Einblicke in das softwaregestützte Beteiligungsmanagement zu geben und möchten mit teilnehmenden Interessenten die hieraus resultierenden Vorteile diskutieren.

Hinweis:
Falls die Präsenzveranstaltung aufgrund herrschender Kontaktbeschränkungen ausfällt, findet der Zukunftssalon als Online-Format statt. In diesem Fall wird dafür Sorge getragen, dass der fachliche Austausch und die Zeit für das persönliche Netzwerken auch per Videotelefonie gewährleistet sind.

Wir würden uns freuen, Sie beim Zukunftssalon Public Corporate Governance wiederzusehen. Weiterführende Informationen finden Sie auf der offiziellen Veranstaltungswebseite der Zeppelin Universität Friedrichshafen