Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Cookies verwendet. (Datenschutzerklärung)

Beteiligungs­management

Beteiligungsmanagement mit der Saxess AG

Strategisch, wertorientiert und messbar erfolgreich

Alle strategischen Aktivitäten im Beteiligungsmanagement basieren auf zentralen Zielen: Das Erwirtschaften einer kapitalmarkt- und risikoadäquaten Rendite und die strategische Unterstützung des eigenen Geschäftsmodells. Beide Ziele stellen die aktive Steuerung Ihrer Beteiligungen in den Mittelpunkt Ihres Handelns und bringen vielfältige Aufgaben mit sich.

Beteiligungsverwaltung

Aufbereitung von Informationen zu Mandatsträgern, Gremienarbeit und Beteiligungsstrukturen

Beteiligungscontrolling

Relevante Kennzahlen als Basis für Analyse und Risikobetrachtung von Beteiligungsportfolios

Melde- und Berichtswesen

Koordination von Fristen und Fälligkeiten, Bereitstellen von Berichten und Stellungnahmen


Mangelnde Umsetzung fördert unkalkulierbare Risiken

Die größte Herausforderung liegt oft darin, diese Aufgaben (zumindest teilweise) umzusetzen. Ursachen für die mangelnde Umsetzung sind oft eine falsche Ressourcenverteilung, Intransparenz und eine fehlende aktive Steuerung der Beteiligung. Daraus entstehende Einschränkungen zeigen sich in verschiedenen Bereichen:

  • Ihre Beteiligungen sind nicht oder unzureichend nach ihrer strategischen Bedeutung klassifiziert.
  • Aufgaben werden durch verschiedene Fachabteilungen wahrgenommen und sind nicht miteinander verbunden.
  • Steuerung des Beteiligungsportfolios erfolgt oft an Hand falscher bzw. nicht aussagekräftiger Kennzahlen.
  • Vorhandene Ressourcen sind in strategisch nicht bedeutenden Prozessen und/oder Aufgaben gebunden.
  • Hauptaugenmerk liegt auf der Analysetätigkeit und nicht auf aktiver Steuerung des Beteiligungsportfolios.

IT-Lösungen als Plattform für wertorientiertes Beteiligungsmanagement

Ein strategisches, wertorientiertes und messbares Beteiligungsmanagement wird von vier Aspekten getragen:

  • Der Erfüllung von rechtlichen Pflichten,
  • der effizienten Abwicklung Ihrer täglichen Arbeit durch geeignete Prozessunterstützung,
  • einer wertorientierten Steuerung des Beteiligungsportfolios sowie
  • die Sicherstellung von fachlichen und historischen Zusammenhängen.

Durch den Einsatz von IT-Lösungen werden nicht nur damit verbundene Prozesse unterstützt. IT-Lösungen schaffen auch die erforderliche Plattform für Ihre Daten und Dokumente.

fidas Software - Ein Werkzeug für Ihr Beteiligungsmanagement

Mit fidas Software haben wir eine IT-Lösung entwickelt, die Sie bei der Erfüllung Ihrer Aufgaben in dem von Ihnen tatsächlich benötigten Umfang unterstützt. Ob effektives Monitoring oder automatisiertes Reporting, zentrale Datenhaltung oder vereinfachtes Berichtswesen: Intelligente Module erleichtern Ihnen die Erfüllung von Aufgaben und das Erreichen Ihrer Ziele.

schematische Darstellung der fidas Software für Beteiligungsmanagement

Und weil Beteiligungsmanagement in der öffentlichen Verwaltung anders funktioniert als in Beteiligungsgesellschaften oder Banken und Sparkassen, bieten wir Ihnen mit fidas Software eine Lösung, die exakt auf den Bedarf Ihrer Branche zugeschnitten ist.

Unsere Kunden im Beteiligungsmanagement

fidas Software verschafft unseren Kunden den größtmöglichen Freiraum, damit diese sich auf ihr Kerngeschäft - das strategische, wertorientierte und messbare Management ihrer Beteiligungen - konzentrieren können. Verschaffen Sie sich einen Überblick über unsere Leistungen und für wen wir arbeiten indem Sie sich jetzt unsere Referenzen ansehen.


Kontakt

Sie sind neugierig geworden und haben Fragen? Kontaktieren Sie uns. Gemeinsam finden wir die richtige Lösung für Ihre Herausforderungen.

Portrait Marleen

Ihr Ansprechpartner

Marleen Breternitz

Projektleiterin

+49 341 355238-32