Zur Verbesserung unseres Angebots haben wir Google Analytics im Einsatz. Es hilft uns nachzuvollziehen, wie Sie unsere Webseite nutzen. Bitte bestätigen Sie, dass Sie mit dieser Erfassung einverstanden sind. Ihre Einwilligung ist freiwillig und kann jederzeit wiederrufen werden. Weiterführende Informationen finden Sie unter der Rubrik Datenschutz. (Hier geht's zur Erklärung)

Vorstand wird Dozent beim kommunalen Bildungswerk

Das kommunale Bildungswerk steht seit 1991 für Kompetenz und maßgeschneiderte Bildungskonzepte bei beruflichen Fort- und Weiterbildungen. Auf jährlich rund 2.500 Seminarangebote kommen etwa 700 Dozenten. Matthias Lehmann ist nun einer davon.

Zum ersten Mal referierte auch Matthias Lehmann, Vorstand der Saxess AG, für das kommunale Bildungswerk Anfang Juli in Berlin. Als Dozent zum Thema „Erfolgreiches Beteiligungscontrolling mit Finanzcontrolling – die Kommune als Konzern“ brachte er den Teilnehmern auf seinem Spezialgebiet alles rund um die An- und Herausforderungen des Controllings im Rahmen des Beteiligungsmanagements näher.

Im Fokus des Seminars lagen Finanzdaten und deren Bedeutung. Ziel war es, den Teilnehmern aufzuzeigen, wie sie ein effektives Finanzcontrolling als Frühwarnsystem innerhalb des Beteiligungscontrollings etablieren und nutzen können. Angereichert und untermauert wurde das Seminar mit Praxisbeispielen und Mustervorlagen.

Mit der langjährigen Erfahrung in der Entwicklung von Software für Beteiligungsmanagement und Bilanzanalysen bei Banken und Sparkassen verfügt Matthias Lehmann über detailliertes Wissen im Bereich Auswertung und Analyse von Finanzkennzahlen. Know-how, welches er im Zuge des Seminars gern an die Teilnehmer weitergab und das er um wertvolle Praxiserfahrungen und Best Practices ergänzte.

Für Matthias Lehmann war es das erste Seminar für das kommunale Bildungswerk. Seit 2020 hat er die Position des Dozenten inne, welche er aufgrund der Corona-Krise die vergangenen Monate nicht wahrnehmen konnte. Ein weiteres Seminar unter dem Titel „Der Beteiligungsbericht als Instrument des Beteiligungsmanagements“ folgt Ende August. Die Seminare richten sich an Führungskräfte und Mitarbeiter in Kämmereien, Finanzverantwortliche kommunaler Unternehmen und Bürgermeister.

Hier erfahren Sie mehr über die Angebote des kommunalen Bildungswerks.