Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Cookies verwendet. (Datenschutzerklärung)

Rückblick 2017

Das war unser Jahr

Markenrelaunch, Beteiligungsmanagement mit fidas Software und AVCO-Seminar

Das aufregende und zugleich spannende Jahr 2017 neigt sich dem Ende entgegen. Für uns von der Saxess AG ist damit der passende Moment gekommen, um die vergangenen 12 Monate noch einmal Revue passieren zu lassen.

Das war unser Jahr 2017

In diesem Jahr haben wir die Zeichen auf Zukunft gestellt: Die Saxess AG hat mit einem Markenrelaunch ihr Profil geschärft und ihren Unternehmensauftritt erneuert.

Rund um fidas Software hat sich einiges getan: Unser neuer Periodenbericht ermöglicht eine flexible Zusammenstellung verschiedener Zeiträume in einem individuell definierten Abfragezeitraum. Neben der Auswertung von Jahren können auch Monats, Quartals- und Halbjahresauswertungen unter Berücksichtigung von Bewegungswerten und kumulierten Werten erstellt werden.

Außerdem haben wir unser Berichtsmodul erweitert. In fidas Software erstellte Beteiligungsberichte werden nun den individuellen Anforderungen unserer Kunden an Layout, Corporate Design, Diagramme sowie Inhalts-, Abbildungs- und Tabellenverzeichnissen gerecht.

Auch auf Kundenseite hat sich in diesem Jahr einiges getan: Neben der Verwaltungs-Berufsgenossenschaft (VBG) setzt nun auch die Stadt Mainz auf fidas Software für öffentliche Verwaltung für ihr Beteiligungsmanagement ein.

Zudem haben wir für die Aktivbank AG die zweite Ausbaustufe des Webportals Web-ZR 2.0 in den Live-Betrieb überführt. Durch das Webportal wird der Austausch, der Vergleich, die Auswertung und Verteilung von Daten und Informationen zwischen verschiedenen Benutzern aus den Bereichen Zentralregulierung und Factoring ermöglicht.

Mit Vertretern aus Kommunen und öffentlicher Verwaltung haben wir uns im Rahmen von Produktpräsentationen intensiv mit dem Thema „Digitales Beteiligungsmanagement: Notwendiges Übel oder zentraler Baustein in der kommunalen Verwaltung“ beschäftigt. Die Teilnehmer diskutierten dabei, warum ein Wechsel von einer Excel-basierten Lösung auf eine IT-Lösung sinnvoll ist und unkompliziert gestaltet werden kann.

Gemeinsam mit der AVCO haben wir im Frühjahr ein Seminar in Wien durchgeführt, bei dem wir vor Vertretern österreichischer Private Equity Gesellschaften in der Praxis erprobte Methoden und Wege für ein effizientes und aussagekräftiges Portfolio-Monitoring vorstellen durften.

Jetzt freuen wir uns auf das neue Jahr und hoffen, dass es mindestens genauso ereignisreich und spannend wird wie dieses.

Wir wünschen Ihnen frohe Weihnachten und einen guten Start in 2018!
Ihr Team der Saxess AG

Tannenzweig mit Hagebutte